Bürgerkriegs-Kanone, USA 1857

Das Kanonenmodell von 1857 mit einem Gewicht von 12 Pfund und dem Spitznamen "Napoleon" war die beliebteste Kanone, die während des amerikanischen Bürgerkriegs eingesetzt wurde. Fast die 40% der Artillerie bestand aus diesem Modell und es war eine der wichtigsten Waffen des Konflikts. Die "Napoleon" wurde für seine Sicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz, insbesondere im Nahbereich, bewundert. Der amerikanische Bürgerkrieg war ein sehr bedeutendes Ereignis in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika, die zwischen 1861 und 1865 stattfand. Es standen sich die Streitkräfte der Nordstaaten (The Union) gegen die neu gebildeten konföderierten Staaten von Amerika gegenüber , die elf neu zusammen-geschlossenen Staaten des Südens, die ihre Unabhängigkeit forderten. Vier Jahre nach Beginn des Krieges entschied der General der Konföderierten, Robert E. Lee, mit einer Armee, die durch Verluste und Desertionen geschrumpft war, dass es besser sei, sich zu ergeben. Am 9. April 1865 fand ein Treffen mit General Ulysses S. Grant statt, um die Kapitulationsurkunde der Konföderierten zu unterzeichnen. Präsident Andrew Jackson erklärte das offizielle Kriegsende am 20. August 1866. Erinnern Sie sich an die Schlacht von Gettysburg mit dieser DENIX-Nachbildung der wichtigsten Kanone des amerikanischen Bürgerkriegs!
Mostrar

Referenz 447

Maße: 14 cm
Gewicht: 122 g
Epoche: Der Wilde Westen und der Amerikanische Bürgerkrieg 1861-1899
Sammlerstück: Kanonen

Empfohlener Preis 17.45
Zurück nach oben