Sheriff-Sternabzeichen

Nachbildung eines 6-zackigen-Sheriff-Sterns aus Metall mit einer Nadel zur Befestigung am Stoff. Der Begriff Sheriff ist eine Abkürzung von "shirereeve", einem Ausdruck aus dem mittelalterlichen England, der die Person benannte, die für die Durchsetzung der Gesetze in einer Grafschaft verantwortlich ist. Derzeit ist gibt es Sheriffs noch in mehreren angelsächsischen Ländern: Großbritannien, den Vereinigten Staaten und Kanada. Die ersten englischen Siedler brachten die Gestalt des Sheriffs auf den amerikanischen Kontinent, um die Ordnung in der neuen Siedlung aufrechtzuerhalten. Zur Zeit des Goldrausches wurde ihre Anwesenheit immer notwendiger, und um zu unterscheiden, wer für die Durchsetzung des Gesetzes zuständig war, wurde als ein erkennbares Symbol für Rang und Autorität. ein Abzeichen auf der Brust angebracht. Zu Beginn waren viele Abzeichen oval oder schildförmig, später wurden sie mit einem Stern mit 5 Zacken dargestellt, einem Symbol für die Flagge der Vereinigten Staaten. Seitdem hat sich das Abzeichen des Sheriffs zu einem Stern mit 5, 6 oder 7 Zacken entwickelt. Heutzutage verwenden die meisten Sheriffs ein sternförmiges Abzeichen, während Polizeibeamte ein Schild oder ein ovales Abzeichen verwenden. Bundesbehörden verwenden oft Plaketten mit einem Adler auf dem Schild. Tauchen Sie ein in den amerikanischen Westen mit der historischen Reproduktion dieser DENIX-Abzeichen!
Mostrar

DENIX western BADGES story by Sándor Senkó

Referenz 101

Maße: 7.5 cm
Gewicht: 23 g
Epoche: Der Wilde Westen und der Amerikanische Bürgerkrieg 1861-1899
Sammlerstück: Abzeichen

Empfohlener Preis 6.16
Andere ähnliche Nachbildungen finden Sie hier: Nickel Nachbildung vom Original
Vídeos
Zurück nach oben