Indische Polizeiabzeichen

Reproduktion eines Abzeichens der Indianer Polizei aus Metall mit einer Nadel zur Befestigung. Die United States Indian Police (USIP) wurde 1880 von John Q. Tufts gegründet, um den bundesweit anerkannten indianischen Stämmen Justiz und technische Hilfe zu leisten. Nach seiner Gründung wurden viele seiner Offiziere aus den Reihen der Indian Lighthorse, der ehemaligen Polizei der einheimischen Stämme, rekrutiert. Viele ihrer Beamten erhielten Genehmigungen, die es ihnen ermöglichten, die veschiedenen Grenzgebiete zu überschreiten und auch Nicht-Indianer festzunehmen. Sam Sixkiller, ein ehemaliger High Sheriff der Cherokee-Nation, wurde 1880 als Hauptmann der US-Indianischen Polizei angeworben und war berühmt dafür, während seiner sechsjährigen Dienstzeit mehrere Schlachten überstanden zu haben, bis er an Heiligabend erschossen wurde, obwohl er unbewaffnet war . Stellen Sie mit der historischen Nachbildung dieses DENIX-Abzeichens die aufregenden Shootings im wildesten Westen im Detail nach!
Mostrar

Referenz 108

Maße: 7.6 cm
Gewicht: 18 g
Epoche: Der Wilde Westen und der Amerikanische Bürgerkrieg 1861-1899
Sammlerstück: Abzeichen

Empfohlener Preis 5.85
Andere ähnliche Nachbildungen finden Sie hier: Messing Nachbildung vom Original
Zurück nach oben